Die Texte und Fotos auf dieser Seite sind mein Eigentum.
Sie sind nur nach vorheriger Absprache mit mir und ausschließlich zum privaten Gebrauch durch Dritte zu nutzen.
Die hier veröffentlichten Anleitungen sind mein Eigentum. Ich stelle sie hier kostenlos für den privaten Gebrauch zur Verfügung. Sie dürfen gerne nachgearbeitet werden. Sie dürfen nicht vervielfältig oder verkauft werden oder für andere gewerbliche Zwecke genutzt werden. Dafür ist mein Einverständnis einzuholen.
Für die Inhalte verlinkter Seiten ist ausschließlich deren Verfasser und/oder Eigentümer verantwortlich.

Freitag, 18. Dezember 2009

Noch 2

Tage arbeiten und dann habe ich endlich Urlaub.
Ich merke schon richtig, dass die "Luft" raus ist.
Nachdem ich jeden Tag so um die 10 bis 12 Stunden arbeite, schaffe ich es gerade noch ein paar Reihen zu stricken und falle dann total müde ins Bett.
Aus diesem Grund, war es auch sehr ruhig hier, aber nun hole ich mal ein bißchen was nach:
Am Samstag war Schafnasenwichteltag bei Frau WoausPo.
Ich habe ein ganz tolles Wichtelgeschenk bekommen; eine gestrickte Tasche und einen Zauberball "Brombeere" vom Lämm(p)chen:


Wie bei Frau WoausPo schon geschrieben, gab es auch "Gruselwichtelgeschenke", u.a. dieses hier:

Besonders passend, da das Kadierschäfchen kurz vorher noch lauthals verkündet hat, sie wolle in Zukunft ein bißchen mehr Farbe tragen. ;-)

Und wenn ich schon bei Frau WoausPo bin, dann konnte ich natürlich nicht widerstehen:


Die beiden Sockenwollstränge habe es leider nicht aufs Foto geschafft, da für Weihnachtsgeschenke eingeplant und bereits angestrickt.

1 Kommentar:

Strickfee-Pe hat gesagt…

Liebe Ela,
bei den "Wollen" von Frau Wo kann ich auch nicht widerstehen. Eine ähnliche Farbe ist auch bei mir eingezogen.
Hab einen schönen 4. Advent und sei lieb gegrüßt, Petra