Die Texte und Fotos auf dieser Seite sind mein Eigentum.
Sie sind nur nach vorheriger Absprache mit mir und ausschließlich zum privaten Gebrauch durch Dritte zu nutzen.
Die hier veröffentlichten Anleitungen sind mein Eigentum. Ich stelle sie hier kostenlos für den privaten Gebrauch zur Verfügung. Sie dürfen gerne nachgearbeitet werden. Sie dürfen nicht vervielfältig oder verkauft werden oder für andere gewerbliche Zwecke genutzt werden. Dafür ist mein Einverständnis einzuholen.
Für die Inhalte verlinkter Seiten ist ausschließlich deren Verfasser und/oder Eigentümer verantwortlich.

Donnerstag, 21. Januar 2010

Ich muss mich mal outen,

ja, ich bin ein "Bettleser". Das ist ja auch irgendwie gemütlich, so abends noch ein halbes Stündchen im kuscheligen Bett lesen. Vorgestern stand ich bloß plötzlich im Dunkel, meine Nachttischlampe hat einfach ohne Vorwarnung ihr Leben ausgehaucht.
Wie dass dann ja immer so ist, ich war gerade an einer ganz spannenden Stelle, was nun..? 5 Minuten später kam ich mir vor, als wäre ich um Jahre zurückversetzt: Taschenlampe an und schon gehts weiter...;-) Fast habe ich erwartet, dass meine Mutter reinkommt und mich erwischt...
Zum Glück ist bei K**stadt gerade Ausverkauf und ich habe ganz günstig eine neue Lampe bekommen...
Aber bei dem Gedanken, an meine "Taschenlampenaktion" muss ich immer noch grinsen.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend und auch ein paar nette Erinnerungen an Eure Kindheit....

Kommentare:

Hilda hat gesagt…

Hihihiiii.... jooo.., so haben wir das als Kind auch gemacht. Unter der Bettdecke mit Hilfe der Taschenlampe weiter gelesen.

Ich bin übrigens auch ein "Bettleser".

Liebe Grüße
Hilda

frau wo aus po hat gesagt…

... mit der taschenlampe und dem transitorradio samt weißen ohrwurm
stundenlang... genau :o)

lg, g.

Strickfee-Pe hat gesagt…

Ein Bettleser grüßt den anderen. Meist waren bei mir die Batterien leer und mit dem Weiterelesen klappte es nicht so gut. Heute mit den neuen "Schütteltaschenlampen" wäre das alles kein Problem.
Schön, dass wir doch alle auch so schöne Erinnerungen haben.
Liebste Ela, ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und grüße dich ganz lieb, Petra