Die Texte und Fotos auf dieser Seite sind mein Eigentum.
Sie sind nur nach vorheriger Absprache mit mir und ausschließlich zum privaten Gebrauch durch Dritte zu nutzen.
Die hier veröffentlichten Anleitungen sind mein Eigentum. Ich stelle sie hier kostenlos für den privaten Gebrauch zur Verfügung. Sie dürfen gerne nachgearbeitet werden. Sie dürfen nicht vervielfältig oder verkauft werden oder für andere gewerbliche Zwecke genutzt werden. Dafür ist mein Einverständnis einzuholen.
Für die Inhalte verlinkter Seiten ist ausschließlich deren Verfasser und/oder Eigentümer verantwortlich.

Montag, 20. Februar 2012

Und schon

wieder ist ein Tuch fertig geworden:

Material: 110 gr Regenbogen-Kauni

Die Anleitung ist auf englisch, aber einfach zu verstehen. Das Muster kann man einfach nur so vor sich hin stricken.

Sonntag, 19. Februar 2012

Schafnasentreffen

bedeutet meistens auch "fette" Beute:

"Lalique" (mit glitzie) von Frau Wo aus Po

Und die selbstgefärbte Wolle (auch mit glitzie) vom Kadierschäfchen hat es leider nicht als Strang aufs Foto geschafft. Ich musste sie gleich anstricken:


Wir hatten

einen riesen Spaß!

Dienstag, 7. Februar 2012

Wie bereits

angekündigt:
Hier nun das nächste Tuch  aus diesem Buch:
"Lestrona"
Verbrauch: 73 Gramm Jawoll Magic Dégradé FB-Nr. 7305

Montag, 6. Februar 2012

So zwischen durch

muss ich immer mal wieder spinnen.
Ich habe zum Geburtstag von meinen lieben Schafnasen 1 Kilo Bluefaced Leicester-Fasern in weiß und braun bekommen:
Das sind ca.100 Gramm



Der Rest ist ja überschaubar. ;-)


Sonntag, 5. Februar 2012

Auf Grund der

Wetterlage, habe ich nach einem Blick in meine Sockenschublade beschlossen: Es müssen dringend noch ein paar Selbstgestrickte her.
Der Blick in meine Vorratskiste hat mich fast zu Tode erschreckt:
3 x Sockenwolle, 2 x Lace-Garn
Bis auf etwas ungefärbte Sockenwolle, war das wirklich alles. *grusel*
Von mitleidigen Spenden bitte ich abzusehen (obwohl so als Vorbeugung, dass mir dass nicht nochmal passiert ;-), ich habe bereits wieder für Nachschub gesorgt.
Also habe ich aus lauter Verzweiflung Begeisterung angefangen ein Paar Restesocken zu stricken.

Samstag, 4. Februar 2012