Die Texte und Fotos auf dieser Seite sind mein Eigentum.
Sie sind nur nach vorheriger Absprache mit mir und ausschließlich zum privaten Gebrauch durch Dritte zu nutzen.
Die hier veröffentlichten Anleitungen sind mein Eigentum. Ich stelle sie hier kostenlos für den privaten Gebrauch zur Verfügung. Sie dürfen gerne nachgearbeitet werden. Sie dürfen nicht vervielfältig oder verkauft werden oder für andere gewerbliche Zwecke genutzt werden. Dafür ist mein Einverständnis einzuholen.
Für die Inhalte verlinkter Seiten ist ausschließlich deren Verfasser und/oder Eigentümer verantwortlich.

Donnerstag, 23. Mai 2013

Was es nicht zu kaufen gibt,

muss eben selbst gemacht werden:



Passend zu meinem in rot und schwarz gehaltenen Wohnzimmer. Größe im Durchmesser ca. 50 cm.

Die Anleitung habe ich aus diesem Heft:


Samstag, 18. Mai 2013

So ein Tuch

wollte ich schon immer haben:




367 gramm BFL handgesponnen, verzwirnt mit Merino handgesponnen
Größe ungespannt: 2 Meter breit, 90 cm hoch

Hier noch ein Detailbild:



Ein Tuch zum Reinkuscheln.

Leider weiß ich noch nicht, wie und wo ich diesen Riesen spannen soll. ;-)


Donnerstag, 16. Mai 2013

Mal wieder etwas

gefärbt:
100 gr. BFL (blue faced leicester). Beim Färben von Kammzügen bin ich immer noch ein bißchen ängstlich, aber es ist nichts verfilzt.



Ich freue mich jetzt schon aufs Verspinnen. Das Ergebnis werde ich dann hier zeigen.

Dienstag, 14. Mai 2013

Ich lese auch immer noch ;-)

Im Bruchteil der Sekunde von David Baldacci:

Klappentext:
"Ein einziger Augenblick kann ein Leben zerstören.

Doch manchmal gibt es eine zweite Chance.
Sean King war Agent des Secret Service. Einen einzigen Augenblick ließ er sich ablenken, und ein Mensch musste sterben.
Acht Jahre später. Eine junge Agentin. Der Mann, den sie beschützen sollte, wird vor ihren Augen entführt. Ihre einzige Hoffnung, vielleicht noch sein Leben zu retten, ist Sean King."

Ich habe schon einige Thriller von diesem Autor gelesen und mir auch die Verfilmung seines Buches "Der Präsident" (verfilmt unter dem Titel "Absolut Power") angesehen.
Dieses Buch ist das erste aus der Reihe um Sean King und Michelle Maxwell und es hat mich wieder begeistert. Die Charaktere sind klar und bis ins Detail ausgearbeitet. Die Handlung ist trotz mehrerer Erzählstränge gut nachvollziehbar und nicht verwirrend, sondern sehr spannend und strukturiert. Obwohl der Schluss eine überraschende Wendung hatte, ist jedes Detail für mich nachvollziehbar.

Fazit: Meiner Meinung nach wieder ein gelungener Thriller von diesem Autor. Wer es nicht so "blutig", sondern eher politische Verwicklungen mag, der macht m. E. mit diesem Buch nichts falsch. Ich werde die anderen Bände mit Sicherheit auch noch lesen.

Montag, 13. Mai 2013

Und wieder ein Tuch


fertig.

Material: Ein Batt (70% schurwolle (merino 21 mic, handgefärbt,15% nylon (hochglänzend, handgefärbt) 15% lyocell ('tencel') von Frau Wo aus Po: Curacao
 

Muster: Eigener Entwurf
 

Sonntag, 12. Mai 2013

Handgefärbt und Handgesponnen

112 gramm Merino handgefärbt und gesponnen.
Muster: Eigener Entwurf