Die Texte und Fotos auf dieser Seite sind mein Eigentum.
Sie sind nur nach vorheriger Absprache mit mir und ausschließlich zum privaten Gebrauch durch Dritte zu nutzen.
Die hier veröffentlichten Anleitungen sind mein Eigentum. Ich stelle sie hier kostenlos für den privaten Gebrauch zur Verfügung. Sie dürfen gerne nachgearbeitet werden. Sie dürfen nicht vervielfältig oder verkauft werden oder für andere gewerbliche Zwecke genutzt werden. Dafür ist mein Einverständnis einzuholen.
Für die Inhalte verlinkter Seiten ist ausschließlich deren Verfasser und/oder Eigentümer verantwortlich.

Donnerstag, 16. Oktober 2014

"Ich wollte schon lange

für mich"...Wer von uns kennt diesen Spruch nicht und dann kommt es wieder mal anders als man denkt. :-)
Also, noch mal von vorn:
Ich wollte schon lange für mich so eine Decke häkeln, aber ich war mir nicht so sicher, welche Farben ich wollte und dann habe ich gefühlt tausend andere Dinge gemacht... ihr wisst bestimmt was ich meine.
Und dann kommt eines Tages im Gespräch mit einer lieben Bekannten heraus, dass sie von so einer Decke träumt und sie schwärmt und überlegt schon mal die Farben, kann aber nicht häkeln (mittlerweile kann sie es :-))
Ich wäre nicht ich, wenn sich dann nicht Überlegungen in meinem Kopf breit machen würden, die ich einfach nicht wieder loswerde. Ich könnte doch, die Farben weiß ich ja und so "nebenbei", drängelt ja nichts.

Hier ist nun das Ergebnis von "nebenbei" (ca. 105 Stunden, ich habe ca. 35 Minuten für eine Reihe gebraucht, 3 Stunden für den Rand und noch mal 1,5 Stunden für das Fäden vernähen)



Material
Catania in folgenden Farben: 
00257 (bast)
00254 (taupe)
00244 (agave)
00282 (Phlox)
00246 (rosa)
00248 (leinen)
Gewicht: ca. 2,0 Kilo
Größe: 1,80 x 2,00 Meter
Anleitung von moggigalena

In den nächsten Tagen wird sie in gute Hände abgegeben und meine eigene Decke wird wohl noch ein bißchen weiter warten müssen.

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Zum ersten Mal

ein ebook von Erbsünde ausprobiert und ich bin total begeistert. Tolle, anfängertaugliche Anleitung.
ebook: Indiva von erbsünde (toller Blog)
Material: Baumwolle; Bündchen aus schwarzem Jersey

Mein neues Model heißt übrigens Luise.
Sie wird zukünftig mein Genähtes, Gestricktes und Gehäkeltes vorführen.
Gekauft habe ich sie hier.

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Zoe Nr. 2

ist auch schon länger fertig, aber ich komme mit dem Fotografieren nicht hinterher. Der Tag hat definitiv zu wenig Stunden. Hier hatte ich ja schon angekündigt, dass ich mir noch eine Version für wärmere Tage nähen wollte.


Material: Jersey von Fadenwerk Kiel
ebook von firstloungeberlin